Herzlich Willkommen !

Schon an den Höhlenmalereien der Steinzeit sind Menschen als „Bienenjäger“ zu erkennen und die gezielte Haltung von Bienen ist auch schon einige tausend Jahre alt. In der griechischen Antike beispielsweise war der Honig als Heilmittel bekannt. Im alten Ägypten galt er als Speise der Götter.
Lange war der Honig eine Quelle an Süße, wobei er mit Entdeckung des Rüben-Zuckers an Bedeutung verlor. Jedoch ist eine flächendeckende Bestäubung von Kultur – und Wildpflanzen sowie die Artenvielfalt ohne Bienen nicht gewährleistet. In diesem Sinne sind Imker Naturschützer. Durch den Verzehr von Bienenprodukten vom Imker leisten auch Sie einen bedeutsamen Beitrag zur Erhaltung der heimischen Natur- und Kultur-Landschaft. Sie bekommen dafür einwandfreie Qualität zu einem fairen Preis

Anton Hoh übt das Handwerk der Imkerei seit nunmehr 42 Jahren aus. Aus diesem Erfahrungsschatz ist eine reichhaltige Produktpalette entstanden, die keinen Vergleich scheuen muss. Unser Honig ist schon mehrfach prämiert und ausgezeichnet worden.

Durch einen eigenen Wachskreislauf, den wir bereits 1989 eingeführt haben, können wir einen Fremdstoffeintrag in unsere Produkte ausschließen.

Neben dem Verkauf unserer Produkte wie Honig, Bienenwachskerzen, Blütenpollen, Propolis, Gelee Royal und diversen Likören wird die Produktpalette der Imkerei durch das Angebot von Königinnen und Völkern aus eigener Zucht abgerundet.